Sonderaustellung „Nero – Kaiser, Künstler und Tyrann“

Sehr geehrte Damen und Herren,

als besonders Geschichtsinteressierte möchten wir Sie gern direkt auf ein echtes Ausstellungshighlight im Sommer 2016 hinweisen: Drei Trierer Museen widmen sich von Mai bis Oktober gemeinsam dem großen und umstrittenen Kaiser Nero. „Nero – Kaiser, Künstler und Tyrann“ heißt die Ausstellung an gleich drei Standorten. Anbei finden Sie alles Wissenswertes über die Schau.

Allein die Ausstellung mit hochkarätigen internationalen Leihgaben – unter anderem aus verschiedenen italienischen Museen, Frankreich, Österreich und Großbritannien – ist natürlich eine Reise wert. Aber Trier hat noch viel mehr zu bieten: als größte Römerstadt Mitteleuropas und ehemalige antike Kaiserresidenz ist hier die Römerzeit so authentisch zu erleben wie sonst nirgendwo nördlich der Alpen. Das „Zentrum der Antike“ feiert 2016 übrigens 30 Jahre den Welterbetitel seiner römischen Monumente – all dies sind sicher zusätzliche Gründe für einen Besuch in Trier.

Für weitere Informationen Besuchen Sie bitte die Seite www.nero-ausstellung.de