Die Bilderwelt der Kelten

AKTUELLE SONDERAUSSTELLUNG VERLÄNGERT!
„Die Bilderwelt der Kelten“ läuft nun bis zum 24.02.2019

Das Jahr 2019 beginnt mit einer guten Nachricht aus dem kelten römer museum: Die aktuelle Sonderausstellung „Die Bilderwelt der Kelten“ wird aufgrund des großen Besucherinteresses und eines modifizierten Zeitplans für die kommenden Standorte bis Sonntag, den 24. Februar 2019, verlängert. Damit haben Besucher einen Monat mehr Zeit, die 100 präsentierten Highlights keltischer Kunst zu bewundern. Mit ihren reichen Verzierungen geben sie spannende Einblicke in die Welt- und Glaubensvorstellungen der Kelten.

Für den Februar sind auch zwei museumspädagogische Zusatztermine geplant: Am Sonntag, den 10.02.2019, veranstaltet das Museumsteam um 14:00 Uhr einen Workshop zum Thema „Vogelköpfe und Fabelwesen – Fertigung eines Schatzkästchens“ für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren. Eine Anmeldung ist erforderlich unter museumswerkstatt@museum-manching.de. Zudem findet am Sonntag, den 17.02.2019, um 14:00 Uhr eine offene Führung durch die Sonderausstellung statt. Eine Anmeldung wird empfohlen unter der oben genannten Mail-Adresse.

Nach der Präsentation in Manching wandert die aufwendig inszenierte Ausstellung in das französisches Partnermuseum BIBRACTE weiter.