Archiv für den Monat: Juni 2020

Ja, mir san mit’m Radl da!

Offene Fahrradführung durch die Keltenstadt von Manching am 28.06.2020

Als Ersatz für die Führungen im Museum gibt es ein interessantes Angebot unter freiem Himmel, der auch Ihrer Fitness zugutekommt!

Am Sonntag, den 28. Juni 2020, erkunden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Fahrrad die historischen Originalorte in der Keltenstadt von Manching. Unter der Führung der neuen Museumsmitarbeiterin und Archäologin Lisa-Maria Rösch ist Allerlei Spannendes und Wissenswertes zur hiesigen Archäologie und Geschichte zu erfahren.

Beginn: 14:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Strecke: ca. 12,5 km
Treffpunkt: Museumsfoyer
Teilnehmer: 3–12 Personen (findet ab 3 Personen statt)

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Fahrrad mit!

Foto Wolfgang David
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Museumswerkstatt in der Tüte

Kinder-Workshop für Zuhause

Damit Kinder und Jugendliche nicht wochenlang auf die Workshop-Programme des kelten römer museums verzichten müssen, hat sich Museumspädagogin Barbara Limmer etwas ausgedacht. Sie hat die Museumswerkstatt einfach in eine Tüte gepackt – beziehungsweise in einen Briefumschlag.

So kann man ab sofort ein ausgewähltes Werkstattangebot zum Thema „Römer“ ganz einfach mit nach Hause nehmen oder verschicken. Die Tüte enthält alle für den Workshop benötigten Materialien und Anleitungen für Spiel, Spaß und Spannung! Man benötigt lediglich noch ein paar haushaltsübliche Utensilien, wie Lineal, Kugelschreiber, Filzstift, Schere und Kuchenteller. Welches Programmangebot des Museums sich genau im Briefumschlag befindet, wird – wie bei einer Wundertüte – vorab nicht verraten!

Der Workshop ist für Mädchen und Jungen ab acht Jahren geeignet. Die „Museumswerkstatt in der Tüte“ kostet 3 Euro und ist im Museumsshop erhältlich. Gegen Vorkasse und Porto ist sie auch postalisch unter der E-Mail-Adresse info@museum-manching.de zu beziehen.

Barbara Limmer
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Wer findet die sieben modernen Zwerge?

Such- und Gewinnspiel zur Wiedereröffnung

Zur Wiedereröffnung startet ein Such- und Gewinnspiel, das sich speziell an Kinder und Jugendliche richtet. Aber auch Erwachsene sind herzlich dazu eingeladen, sich an der Entdeckungstour zu beteiligen.

Während das kelten römer museum wegen des Corona-Virus schließen musste, haben sich ganz kleine Menschen und andere Wesen in der Dauerausstellung versteckt. Obwohl die Miniaturfiguren aus unserer Zeit stammen und mit den Kelten und Römern eigentlich nichts zu tun haben, bevölkern sie jetzt die Modelle im Museum. Wer hat Augen scharf wie ein Adler und findet alle sieben Zwerge?

Kleine und große Gäste erhalten an der Museumskasse einen Fragebogen, mit dem sie sich bis einschließlich dem 26. Juli 2020 am Such- und Gewinnspiel beteiligen können. Das kelten römer museum verlost sieben tolle Preise, die den Gewinnerinnen und Gewinnern kostenfrei per Post zugesendet werden.

Zeichnung Claus-Michael Hüssen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Kelten und Römer zurück aus dem Shutdown!

Manchinger Museum wiedereröffnet

Das kelten römer museum manching hat bereits seit Mitte Mai 2020 seine Pforten wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet, so dass die Museumsschätze – etwa ein rätselhaftes keltisches Kultbäumchen und zwei hervorragend erhaltene römische Schiffswracks – wieder „live“ und im Original zu bestaunen sind.

Dagegen sind Veranstaltungen sowie Führungen und Workshops im Museum wegen der Corona-Krise leider weiterhin nicht möglich. Das Museumsteam bietet aber einige interessante Alternativen an, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Neuer Kinder-Podcast „Fa-bel-haft!“ Kooperation des kelten römer museums manching und des Kulturkanals Ingolstadt

„Sagen der Antike“ – da denken einige vermutlich an komplizierte Geschichten, trockene alte Texte und unzählige Götternamen, die sich sowieso kein Mensch merken kann. Also eher etwas für Erwachsene – oder? Ganz und gar nicht!

Sprechende Tiere, mächtige Götter und schillernde Fabelwesen – gerade für Kinder gibt es in der fantastischen Welt der antiken Mythen, Sagen und Fabeln jede Menge spannender Geschichten zu entdecken.

In Kooperation produzieren das kelten römer museum manching und der Kulturkanal Ingolstadt einen neuen Audio-Podcast mit dem Namen „Fa-bel-haft!“, der sich speziell an Kinder richtet – aber auch Erwachsene herzlich zum Reinhören einlädt. In jeder Folge erfahren die kleinen und großen Zuhörer zunächst etwas Wissenswertes rund um ein bestimmtes Thema aus der Sagenwelt, danach gibt es natürlich ausgewählte Geschichten zu hören. Insgesamt also eine kurzweilige Mischung aus kindgerechtem „Infotainment“ und unterhaltsamen Hörspielpassagen.

Die erste Ausgabe „Tierisch gut!“ widmet sich den Fabeln. In diesen erfundenen kleinen Geschichten spielen Tiere, die sich wie Menschen verhalten, eine wichtige Hauptrolle. Titel wie „Das Kamel und der Affe beim Tanz“ oder „Der Hund, der Schatz und der Geier“ klingen erst einmal nach Spaß, doch die Fabeln sind nicht etwa bloß witzige Tiermärchen: Sie vermitteln eine moralische „Message“.

Die von Archäologe Markus Strathaus (kelten römer museum) entworfene Idee wurde unter der Regie von Isabella Kreim (Kulturkanal Ingolstadt) liebevoll vertont. Mit von der Partie sind zudem Paula Gendrisch vom Jungen Theater Ingolstadt sowie Miri Haberl und Wolfgang Krebs, die als Erzähler/innen zu hören sind und Tieren wie der Katze, Maus, Löwe und Fuchs ihre Stimmen leihen.

Die erste Folge läuft passend zum Internationalen Museumstag am Sonntag, den 17. Mai 2020, um 11:00 Uhr im Kulturkanal Ingolstadt auf der Frequenz von Radio IN. Anschließend ist sie online unter www.kulturkanal-ingolstadt.de sowie auf dem YouTube-Kanal und dem Facebook-Profil des kelten römer museums manching zu finden. Das Museum ist am Internationalen Museumstag zu den üblichen Zeiten für den Publikumsverkehr geöffnet.

Frequenzen des Kulturkanals Ingolstadt (Radio IN)
Ingolstadt 95.4 MHz
Pfaffenhofen 104.8 MHz
Eichstätt 99.1 und 105.4 MHz
Neuburg-Schrobenhausen 95.4 und 104.8 MHz

Knabbernde Maus aus dem römischen Kastell von Oberstimm.
(Foto: Archäologische Staatssammlung München/Manfred Eberlein)
Plakat zum Internationalen Museumstag im kelten römer museum manching.
(Deutscher Museumsbund e.V.; Bearbeitung krm manching)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .